Gefüllte Hähnchenbrust Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte HähnchenbrustDurchschnittliche Bewertung: 41529

Gefüllte Hähnchenbrust

Gefüllte Hähnchenbrust
345
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 Orange
1 TL Butter
1 Hähnchenbrustfilet (ca. 150 g)
1 Scheibe luftgetrockneter Schinken (z. B. Parma oder Serrano, ca. 15 g)
Salz
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL neutrales Olivenöl
Holzspieß zum Feststecken
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Orange heiß abwaschen und abtrocknen. Die Hälfte der Schale abreiben und mit der Butter verkneten. Die Orange auspressen. Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen.

2

Das Hähnchenbrustftlet kalt abwaschen und trocken tupfen. Eine Tasche hineinschneiden.

3

Die Fleischtasche mit der Orangenbutter und der (gefalteten) Schinkenscheibe füllen. Das Filet mit Holzspießchen zustecken und mit Salz und Cayennepfeffer würzen.

4

Das Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen, die Hähnchenbrust darin rundherum in 3,5 Minuten goldbraun anbraten. In eine Auflaufform (14 cm ) legen. Den Bratensatz mit dem Orangensaft ablöschen, aufkochen lassen und darübergießen.

5

Auflaufform in den vorgeheizten Backofen schieben (Mitte) und die Hähnchenbrust 15 Minuten garen. Dazu schmecken Safranrisotto mit Spargel oder einfach Bandnudeln.