Gefüllte Hähnchenbrust Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte HähnchenbrustDurchschnittliche Bewertung: 4.11530

Gefüllte Hähnchenbrust

in Möhrensauce

Gefüllte Hähnchenbrust
460
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
2 kleine Hähnchenbrustfilets (250 g)
2 Scheiben Gouda (30 % Fett i. Tr.)
Würzmischung 3
2 kleine Möhren
Olivenöl bei Amazon bestellen2 TL Sonnenblumen- mit Olivenöl
2 TL klare Hühner - Bouillon aus dem Glas
2 TL Crème fraîche
1 TL klare Gemüsebrühe aus dem Glas
300 g aufgetauter Brokkoli (TK)
100 g Kartoffelpüree mit Milch (Fertigprodukt)
Holzspieß
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hähnchenbrustfilets kalt abspülen, trockentupfen und jeweils eine Tasche hineinschneiden.

Käse zusammenklappen, in die Tasche stecken und die Öffnung mit Holzspießchen zustecken.

Hähnchenbrustfilets mit Würzmischung würzen.

Möhren putzen, eventuell schälen, waschen und fein raspeln. 

2

Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und das Fleisch von beiden Seiten darin kräftig anbraten. Möhrenraspel zufügen und kurz mitbraten.

3

250 ml Wasser zugießen, aufkochen und die Hühner-Bouillon einrühren.

Das Ganze bei geringer Hitze zugedeckt etwa 20 Minuten schmoren lassen.

Sauce mit Crème fraîche binden.

4

Inzwischen 250 ml Wasser aufkochen, Gemüsebrühe darin auflösen und Brokkoli bei geringer Hitze darin etwa 10 Minuten dünsten.

Kartoffelpüree nach Packungsanweisung mit Wasser zubereiten.

Hähnchen mit Möhrensauce, Brokkoli und Püree auf Tellern anrichten.

Zusätzlicher Tipp

Variation: Hähnchenbrustfilets mit etwas fein gewürfeltem Mozzarella und fein gehackter Petersilie füllen.