Gefüllte Hefeklöße mit Beerensauce Rezept | EAT SMARTER
3
Drucken
3
Gefüllte Hefeklöße mit BeerensauceDurchschnittliche Bewertung: 3.71511
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Gefüllte Hefeklöße mit Beerensauce

Familienessen (2 Erw. und 2 Kinder)

Rezept: Gefüllte Hefeklöße mit Beerensauce

Gefüllte Hefeklöße mit Beerensauce - Leckere Süßspeise zum Sattessen

589
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
2 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (11 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen (2 Erw. und 2 Kinder)
250 g Mehl
½ Würfel Hefe
1 gehäufter EL Zucker (ca. 25 g)
125 ml Milch (1,5 % Fett)
½ Bio-Zitrone
3 EL Butter (ca. 45 g)
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
1 Prise Salz
10 kleine Aprikosen (ca. 280 g)
300 g gemischte Beeren
2 EL Honig (ca. 30 g)
Jetzt hier kaufen!1 Prise Zimt
Jetzt kaufen!2 TL Puderzucker (ca. 10 g)
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Küchenwaage, 1 große Schüssel, 1 Esslöffel, 1 Messbecher, 1 kleiner Topf, 1 Holzlöffel, 1 Küchentuch, 1 feine Reibe, 1 Zitronenpresse, 1 Teelöffel, 1 Handmixer, 1 kleines Messer, 1 großer flacher Topf mit Deckel, 1 Dämpfeinsatz, 1 hohes Gefäß, 1 Stabmixer, 1 Teesieb, 1 Schaumkelle, 1 Küchenpapier

Zubereitungsschritte

Gefüllte Hefeklöße mit Beerensauce: Zubereitungsschritt 1
1

Die Hälfte des Mehls in eine große Schüssel geben und in der Mitte eine kleine Mulde formen. Hefe in die Mulde bröckeln und den Zucker zugeben.

Gefüllte Hefeklöße mit Beerensauce: Zubereitungsschritt 2
2

Die Milch in einem Topf leicht erwärmen, in die Mulde gießen und mit Hefe und Zucker zu einem glatten Vorteig verrühren.

Gefüllte Hefeklöße mit Beerensauce: Zubereitungsschritt 3
3

Vorteig mit etwas Mehl bestäuben, mit einem Küchentuch zudecken und an einem warmen Ort etwa 10 Minuten gehen lassen, bis kleine Risse an der Oberfläche zu sehen sind.

Gefüllte Hefeklöße mit Beerensauce: Zubereitungsschritt 4
4

Inzwischen die Zitronenhälfte heiß abwaschen, trockenreiben und mit einer feinen Reibe oberflächlich die Schale abreiben. Die halbe Zitrone auspressen.

Gefüllte Hefeklöße mit Beerensauce: Zubereitungsschritt 5
5

Restliches Mehl, Butter, 1 EL Öl, 1 Prise Salz, 1 TL Zitronensaft und etwas abgeriebene Zitronenschale zum Vorteig geben. Alles mit den Knethaken eines Handmixers kneten, bis der Teig nicht mehr klebt. Zugedeckt nochmals etwa 30 Minuten gehen lassen, sodass sich das Teigvolumen ungefähr verdoppelt hat.

Gefüllte Hefeklöße mit Beerensauce: Zubereitungsschritt 6
6

Inzwischen Aprikosen waschen und trockentupfen.

Gefüllte Hefeklöße mit Beerensauce: Zubereitungsschritt 7
7

Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und den Teig zu einer Rolle formen. In 10 gleich große Stücke teilen, auf jedes Teigstück 1 Aprikose legen und zu Klößen formen. Zugedeckt auf der Arbeitsfläche weitere 20 Minuten gehen lassen.

Gefüllte Hefeklöße mit Beerensauce: Zubereitungsschritt 8
8

Einen großen flachen Topf halb mit Wasser füllen. Wasser zum Kochen bringen. Einen Dämpfeinsatz mit dem restlichen Öl fetten und in den Topf setzen. Die Klöße in den Einsatz legen und zugedeckt im Dampf etwa 15 Minuten garen.

Gefüllte Hefeklöße mit Beerensauce: Zubereitungsschritt 9
9

Inzwischen die Beeren verlesen, putzen und in ein hohes Gefäß geben. Restliche Zitronenschale, Honig und 1 Prise Zimt zufügen und mit einem Stabmixer pürieren.

Gefüllte Hefeklöße mit Beerensauce: Zubereitungsschritt 10
10

Hefeklöße aus dem Dampf heben und auf Teller geben. Puderzucker in ein Teesieb geben und darüberstäuben. Die Klöße mit der Beerensauce servieren.

Zusätzlicher Tipp

Wenn Sie keinen Dämpfeinsatz haben, können Sie ein Geschirrtuch an den Griffen Ihres Topfes befestigen und die Klöße darauf garen; als Deckel eignet sich eine passende Metallschüssel.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Extrem lecker! Sie sind wunderbar fluffig geworden, auch die Beerensauce war toll. Gibt's morgen gleich nochmal zum Frühstück für die ganze Familie.