Gefüllte Kalbsbrust Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte KalbsbrustDurchschnittliche Bewertung: 3.51517

Gefüllte Kalbsbrust

Rezept: Gefüllte Kalbsbrust
440
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.5 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
100 g Kalbshirn
100 g Kalbsbries
1 Knoblauchzehe
750 g Kalbsbrust , mit Tasche zum Füllen
100 g Schweinefilet
Hier bestellen15 g getrocknete Steinpilze
Bei Amazon kaufen30 g Rapsöl
200 ml trockener Weißwein
75 g Erbsen
1 EL frisch gehackter Majoran
2 EL gehackte Pistazien
3 EL frisch geriebener Parmesan
3 Eier
2 l Gemüsebrühe
Salz , Pfeffer und Muskatnuss
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kalbshirn und Kalbsbries etwa 2 Stunden in Wasser einweichen, abtropfen lassen und säubern. Knoblauchzehe schälen und die Tasche in der Kalbsbrust damit einreiben. Das Filet würfeln. Die getrockneten Pilze in heißem Wasser einweichen.

2

Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und die Filetwünel darin anbraten, Kabshirn und -bries zugeben und mitschmoren. Den Wein angießen. Die Pilze abgießen, klein schneiden und zugeben. 2 Minuten köchern, dann die Pfannenmischung im Mixer pürieren.

3

Fleischpüree in einer Schüssel mit Erbsen, Majoran, Pistazien, Parmesan und Eiern mischen und zu einem glatten Teig verarbeiten. Die Füllung in die Kalbsbrust geben und diese mit Küchengarn verschließen.

4

Die Kalbsbrust in einen großen Topf legen und mit der Brühe bedecken. Den Topf verschließen und die Kalbsbrust darin etwa 1 Minute köcheln, denn den Deckel abnehmen und das fleisch eine weitere Stunde köcheln. Das Fleisch währenddessen mehrmals einstechen .

5

Die Kalbsbrust aus dem Topf nehmen und zwischen zwei Tellern, bei denen der obere zusätzlich beschwert wird, abkühlen lassen.


Danach in Scheiben schneiden und servieren.

Zusätzlicher Tipp

Dazu grüne Bohnen servieren.