Gefüllte Kalbsrouladen in Rahmsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte Kalbsrouladen in RahmsauceDurchschnittliche Bewertung: 3.91516

Gefüllte Kalbsrouladen in Rahmsauce

Gefüllte Kalbsrouladen in Rahmsauce
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
2 Scheiben Kalbfleisch (aus der Keule geschnitten, je etwa 150 g)
Salz
Pfeffer
50 g Champignons (aus der Dose)
100 g Bratwurstmasse
Bei Amazon kaufen30 g Rapsöl
125 ml heißes Wasser
Jetzt kaufen!1 gestr. TL Speisestärke
6 EL saure Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch mit Salz und Pfeffer bestreuen, die Champignons abtropfen lassen, kleinschneiden, die Hälfte davon mit der Bratwurstmasse vermengen, mit Salz, Pfeffer abschmecken.

2

Die Füllung auf den Kalbfleischscheiben verteilen, von der schmalen Seite her aufrollen, mit einer Rouladennadel oder einem Faden zusammenhalten.

3

Rapsöl erhitzen, die Rouladen von allen Seiten gut darin bräunen. Wasser nach und nach hinzugießen, die Rouladen gar schmoren lassen, herausnehmen, Rouladennadeln (Fäden) entfernen.

4

Die restlichen Champignons zu dem Bratensatz geben, Speisestärke mit Sahne anrühren, die Sauce damit binden, über die Rouladen geben.