Gefüllte Kalbssteaks mit Orangen und Krabben Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte Kalbssteaks mit Orangen und KrabbenDurchschnittliche Bewertung: 3.81524

Gefüllte Kalbssteaks mit Orangen und Krabben

Rezept: Gefüllte Kalbssteaks mit Orangen und Krabben
50 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
2 Orangen
1 kleine Zwiebel
50 g Butter
100 g Krabben
100 g Champignons
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Zitronensaft
1 EL Weinbrand
4 EL Schlagsahne
1 Eigelb
4 Kalbsfilets je 140g
Holzspieß zum Feststecken
1 EL Mehl
1 Ei
1 TL Pistazien
Öl zum Braten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Orangen waschen. Die orangene Schale dünn abschälen und in feine Streifen schneiden. Die weiße Haut großzügig abschälen und die Fruchtfilets auslösen. Saft auffangen.

Zwiebeln würfeln und in Öl glasig dünsten. Feingehackte Krabben und Champignons zugeben und dünsten, bis die Flüssigkeit verdampft ist.

2

Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Mit Weinbrand ablöschen. Sahne angießen und kochen, bis die Masse dick geworden ist. Von der Kochstelle nehmen, das Eigelb unterrühren und abkühlen lassen. Die Kalbssteaks flachklopfen. Die Füllung darauf verteilen, zusammenklappen und mit Holzspießchen feststecken.

3

Salzen, pfeffern. Erst in Mehl, dann in verquirltem Ei wenden und in 30 g heißer Butter von jeder Seite 3-4 Minuten braten. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

4

Orangenschale in der restlichen Butter andünsten, den Saft und die Fruchtfilets zugeben und kurz dünsten. Das Fleisch mit Soße und Früchten anrichten und mit Pistazien bestreuen.