Gefüllte Kalmare mit Kräutern Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte Kalmare mit KräuternDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Gefüllte Kalmare mit Kräutern

Rezept: Gefüllte Kalmare mit Kräutern
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Alle Knorpelteile und die Tintenblasen der Kalmare entfernen. Unter fließendem Wasser waschen, bis das Fleisch schneeweiß ist. Die Fangarme (Tentakel) abschneiden, aber den Sack dabei nicht beschädigen. Tentakel mit Petersilie, Knoblauch und Rosmarin feinhacken. Sehr gut vermischen und gleichzeitig mit 2 EL Öl , Salz und Pfeffer würzen.

2

Paste in die Kalmare-Säcke füllen. Öffnung zunähen oder mit Zahnstochern dicht verschließen. In einer Bratpfanne Öl erhitzen und die Kalmare unter mehrmaligem Wenden ringsum schön anbraten. Mit Wein ablöschen und diesen etwas einkochen lassen.

3

Tintenfische in der zugedeckten Pfanne langsam weichkochen. Wenn das Fleisch gar und der Saft ganz eingekocht ist, die Kalmare in eine gut vorgewärmte Gratinform geben, mit Zitronenscheiben und Tomaten garniert servieren.