Gefüllte Kartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte KartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 41522

Gefüllte Kartoffeln

Gefüllte Kartoffeln
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
12 mittelgroße, möglichst runde Kartoffeln
0,5 - 0,75l Fleischbrühe (Instant)
300 g gemischtes Hackfleisch
1 Zwiebel
1 Ei
2 EL Paniermehl
1 Bund Petersilie
Salz
weißer Pfeffer
Muskat
4 EL Butterschmalz
Alufolie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Kartoffeln schälen, waschen und aushöhlen. Ausgehöhlte Stücke in eine Auflaufform legen und die Brühe angießen. Form mit Alufolie abdecken und im vorgeheizten Backofen bei 175° (Gasherd: Stufe 2/Umluft: ca. 160°) 10 Minuten vorgaren.

2

Inzwischen die restlichen Kartoffelstücke hacken. Mit dem Hackfleisch in eine Schüssel geben. Dazu die geschälte gewürfelte Zwiebel, das Ei und Paniermehl. Petersilie kalt abbrausen, trockenschütteln und hacken.

3

Etwa die Hälfte zum Fleisch geben und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Zu einer glatten Masse vermischen und abschmecken.

Dann die Kartoffeln abgießen, die Brühe auffangen.

4

Kartoffeln noch mit Fleischteig füllen. Butterschmalz erhitzen. In die Auflaufform gießen und die Kartoffeln hineingeben. Wieder in den Backofen stellen. Zunächst mit Folie abgedeckt 15 Minuten bei gleicher Temperatur garen.

5

Anschließend die Folie abnehmen. Etwas Brühe angießen und ohne Folie noch 15 Minuten garen. Mit der restlichen Petersilie bestreut servieren. Dazu: Eisbergsalat und Tomatenketchup.