Gefüllte Kartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte KartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Gefüllte Kartoffeln

Gefüllte Kartoffeln
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
12 große, längliche Kartoffeln
100 g Butter
200 ml Sahne
2 Eigelbe
Salz
Pfeffer
Jetzt hier kaufen!1 Prise Muskatnuss
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln unter fließendem Wasser sehr gründlich bürsten, dann in wenig Salzwasser auf den Herd setzen. Den Topf gut verschließen, damit die Kartoffeln im Dampf garen. Sie müssen weich werden, dürfen aber nicht zerfallen. Anschließend die Kartoffeln etwas auskühlen lassen, dann der Länge nach einen Deckel abschneiden. Die Kartoffeln zu 3/4 aushöhlen, aber sorgsam darauf achten, dass sie nicht auseinanderbrechen. Nebeneinander in eine gebutterte Backform stellen.

2

Die entnommene Kartoffelmasse pürieren und mit Pfeffer, Salz sowie Muskatnuss würzen. Dann die Sahne zugießen und alles verrühren, bis eine etwas luftige, glatte Masse entsteht. Diese in den Dressiersack füllen, dabei die größte Zackentülle verwenden. Mit der Kartoffelmasse die ausgehöhlten Kartoffeln wieder füllen und die Füllung mit Eigelb bepinseln.

3

Nun die Form in den vorgewärmten Backofen schieben und die Kartoffeln backen, bis sie eine knusprige Kruste aufweisen.