Gefüllte Kartoffelrolle Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte KartoffelrolleDurchschnittliche Bewertung: 41529

Gefüllte Kartoffelrolle

mit Hackfleischfüllung

Gefüllte Kartoffelrolle
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück
1 Packung Kartoffelpüreepulver
2 große Zwiebeln
300 g gemischtes Hackfleisch oder Tartar
1 Ei
1 EL Semmelbrösel
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Paprikapulver edelsüß
2 Gewürzgurken
1 EL Mehl
2 EL Butter
1 EL Öl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Kartoffelpulver nach Packungsanweisung zubereiten. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Hackfleisch in einer beschichteten Pfanne krümelig braun anbraten. Zwiebeln zufügen und glasig dünsten. Abkühlen lassen und mit Ei, Semmelbrösel, Salz, Pfeffer, Paprika und fein gehackten Gurken vermischen.

2

Ein großes Stück Alufolie mit Mehl bestäuben. Den Kartoffelteig darauf zu einem länglichen Rechteck ausrollen. Die Hackfleischmischung darauf verteilen. Das Ganze aufrollen. Am besten geht es so: Die Alufolie an einer schmalen Seite so weit anheben, daß sich der Kartoffelteig wie von selbst zu einer Rolle formt. Die Rolle schräg in 2 cm dicke Scheiben schneiden.

3

Butter und Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Kartoffelscheiben darin von beiden Seiten braun braten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und auf vorgewärmten Tellern servieren.

Zusätzlicher Tipp

Das gibt der Fischpfanne einen noch delikateren Geschmack: Fügen Sie zusätzlich 50 g Krabbenfleisch hinzu.