Gefüllte Knödel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte KnödelDurchschnittliche Bewertung: 3.81517

Gefüllte Knödel

mit raffinierten Saucen

Rezept: Gefüllte Knödel
613
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Zwetschgen
4 Aprikosen
1 Beutel Kloßteig (750 g), aus dem Kühlregal
4 Eigelbe
100 g Zucker
Weißwein
Jetzt hier kaufen!Zimt
200 ml Milch
3 TL Vanillezucker
5 cl Eierlikör
1 Päckchen Dessert-Sauce Schokolade (ohne Kochen; 40 g)
200 ml Milch
40 g gehackte Walnusskerne
1 kleines Glas Preiselbeere
Kirschsaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwetschgen und Aprikosen waschen. Kloßteig in acht Portionen teilen, Zwetschgen und Aprikosen einzeln mit dem Kloßteig umhüllen. Aprikosen und Zwetschgenknödel nach Packungsanweisung zubereiten. 

Für die Zimt-Zabaione Eigelb und Zucker im Wasserbad schaumig schlagen, Wein angießen und weiter schlagen, bis die Masse kurz vor dem Kochen ist, nicht kochen lassen. Mit Zimt abschmecken.

Für die Eierlikör-Sauce, Milch mit 1 TL Vanillinzucker verrühren und Eierlikör unterrühren.

Für die Walnuss-Sauce Dessert-Saucenpulver mit Milch gut verquirlen, gehackte Walnusskerne untermischen. 

Für die Preiselbeer-Sauce Preiselbeeren mit Kirschsaft und restlichem Vanillinzucker pürieren.

Saucen mit Aprikosen- und Zwetschgenknödeln anrichten und nach Wunsch mit Zimt, gehackten Pistazien und Walnusskernen sowie Minzeblättchen garniert servieren.