Gefüllte Kohlblätter mit gerösteten Pistazien und Pinienkernen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte Kohlblätter mit gerösteten Pistazien und PinienkernenDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Gefüllte Kohlblätter mit gerösteten Pistazien und Pinienkernen

Gefüllte Kohlblätter mit gerösteten Pistazien und Pinienkernen
2 h. 35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 kleiner Kohl -Kopf
350 g reife Tomaten gehäutet und grob zerkleinert
Für die Füllung
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 mittelgroße Zwiebel geschält und gehackt
150 ml Basmatireis
Salz
50 g Korinthen
Pitazienkerne online kaufen25 g Pistazienkerne ungesalzen, die Schale entfernt
25 g Pinienkerne
6 frische Minzeblätter gehackt
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
2 kleine Zimtstangen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst den Reis kochen. Dazu eine Pfanne auf mittlerer Hitze erwärmen, Öl und Zwiebeln zufügen und 3-4 Minuten leicht anbräunen. Dann unter Rühren den Reis zufügen und in der Pfanne wenden, bis er leicht mit Öl benetzt ist und glänzt. 275 ml kochendes Wasser zugießen, salzen, einmal umrühren und zugedeckt auf schwächster Hitze 40-45 Minuten garen, bis die Flüssigkeit aufgesogen wurde und die Körner weich sind.

2

Dann den Topf vom Herd nehmen, den Deckel abnehmen und den Reis 5 Minuten mit einem sauberen Geschirrtuch abdecken. Nun den gekochten Reis in eine Schüssel füllen und etwas abkühlen lassen. Inzwischen den Ofen auf 180°C vorheizen.

3

Die Pistazien und die Pinienkerne auf einem Backblechverteilen und 7 - 8 Minuten im Ofen rösten.

4

Dann das Blech aus dem Ofen nehmen und die Kerne abkühlen lassen.

5

Nun kann der Kohl zubereitet werden. Dazu die härteren Außenblätter entfernen und vorsichtig 6 oder 7 ganze Blätter abtrennen. Aus jedem Blatt mit einem scharfen Messer die harten Stielteile V-förmig herausschneiden.

6

Das Herz des Kohlkopfs grob zerkleinern. Dann in einem großen Topf  Wasser zum Kochen bringen. Erst die ganzen Blätter 5 Minuten, dann den zerkleinerten Kohl 2 - 3 Minuten im kochenden Wasser blanchieren. Den Kohl durch ein Sieb abgießen, mit kaltem Wasser abspülen und erneut abtropfen lassen. Die Kohlblätter so trocken wie möglich schütteln und zum Abtrocknen in ein Geschirrtuch oder ein Stück Küchenpapier wickeln.

7

Den zerkleinerten Kohl mit den Korinthen, Pistazien, Pinienkernen und der Minze zum Reis geben und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. 1 gehäuften EL der Reis-Kohl-Mischung in einem Kohlblatt einwickeln. Zu einem gleichmäßigen Päckchen drücken und die Ränder unten einschlagen, damit die Päckchen im Ofen nicht aufplatzen.

8

Die übrigen Kohlblätter ebenso füllen und die Päckchen eng in eine Kasserolle setzen. Dann die Zimtstangen dazwischenstecken und mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss die gehackten Tomaten über die Kohlpäckchen gießen und das Ganze zugedeckt 1 Stunde im Ofen backen.

Zusätzlicher Tipp

Außerdem brauchen Sie eine kleine Pfanne mit Deckel und eine Kasserolle mit 2,25 Liter Inhalt.