Gefüllte Kürbisse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte KürbisseDurchschnittliche Bewertung: 41516

Gefüllte Kürbisse

Rezept: Gefüllte Kürbisse
30 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
2 Speisekürbisse (je etwa 1 kg)
Für die Füllung
175 g Lauch
150 g Steckrübe
200 g grüne Bohnen
200 g Fenchel
200 g Wirsing
2 Stangensellerie mit Grün
2 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
Salz
Thymian
1 TL Honig
unbehandelte Zitronen (davon die Schale)
1 TL Zitronensaft
1 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
75 g Weizenschrot
20 g feingehackte glatte Petersilie
20 g feingehackte Minze
Außerdem
einige Wirsingblatt
1 Lorbeerblatt
3 Zitronenblätter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Von den Kürbissen etwa 1/5 als Deckel abschneiden. Dann das Kerngehäuse entfernen. Sollte die Höhlung zu klein sein, etwas Kürbisfleisch von allen Seiten abschaben und zur Füllung geben. Den Lauch in Scheiben schneiden. Die Rüben schälen und würfeln. Die Bohnen und den Fenchel in feine Scheiben, den Wirsing in Streifen schneiden. Den Stangensellerie und den Knoblauch schälen und fein hacken.

2

Die Hälfte von dem Öl erhitzen, dann das Gemüse mit dem Knoblauch darin kurz angehen lassen. Anschließend mit Salz und Thymian würzen, zudecken und etwa 6 Minuten andünsten. Den Deckel abnehmen und unter Rühren bei großer Hitze die Flüssigkeit etwas verdampfen lassen. Danach zur Seite stellen.

 

3

Das restliche Öl mit dem Honig, der abgeriebenen Zitronenschale, dem Zitronensaft und dem Pfeffer verrühren und zum Gemüse geben. Weizenschrot, Petersilie und Minze zugeben, gut vermischen und in die Kürbisse füllen.

4

Nun einen Bräter mit Wirsingblättern auslegen, Lorbeerblatt und Zitronenblätter darauflegen. Die Kürbisse daraufsetzen. Bei 190°C im vorgeheizten Ofen 1 1/2 bis 2 Stunden backen, bis das Kürbisfleisch weich ist. Zum Schluss das Küchengarn entfernen.