Gefüllte Kürbisse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte KürbisseDurchschnittliche Bewertung: 4.11515

Gefüllte Kürbisse

mit Reis

Gefüllte Kürbisse
20 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 24 Stück
Bei Amazon kaufen1 EL Rapsöl
Currypaste bei Amazon kaufen2 TL thailändische rote Currypaste
1 Frühlingszwiebel feingehackt
1 kleine rote Paprikaschote feingehackt
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 EL frischer Koriander feingehackt
2 Kaffir-Limettenblätter feingeschnitten
Koriander jetzt bei Amazon kaufen24 frische Blätter Koriander zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kürbisse 5 Minuten bißfest blanchieren oder dämpfen.

2

Am Boden jedes Kürbisses eine dünne Scheibe abschneiden, so daß er fest steht. Dann auf der Oberseite einen kleinen Deckel abschneiden. Zur Seite stellen.

3

Mit einem Kugelausstecher die Kürbisse aushöhlen, bis nur noch ein dünner Rand stehenbleibt. Das Kürbisfleisch anderweitig verwerten.

4

Das Öl in einem Wok erhitzen; Currypaste, Zwiebel und Paprika bei großer Hitze unter Rühren 2-3 Minuten dünsten. Den Reis zugeben; nochmals 2-3 Minuten unter Rühren garen. Koriander- und Kaffir-Limettenblätter ergänzen, leicht schwenken und vermischen.

5

Vom Herd nehmen. Jeden Kürbis mit 1 Teelöffel Reis füllen. Jeweils mit einem Korianderblatt garnieren. Vorsichtig die Deckel aufsetzen. Auf einem Teller anrichten und servieren.

6

Vorbereitung: Füllung und Kürbisse können bereits am Vortag zubereitet werden. Abdecken und separat im Kühlschrank lagern. Die Kürbisse können mehrere Stunden vor dem Servieren gefüllt werden.

Zusätzlicher Tipp

Um 185 g gekochten Jasminreis zu erhalten, muß man 65 g Reis ca. 10 Minuten in kochendem Wasser garen.