Gefüllte Lachstüten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte LachstütenDurchschnittliche Bewertung: 3.91525

Gefüllte Lachstüten

auf Toast

Gefüllte Lachstüten
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Eier (Größe M)
4 Scheiben Toastbrot
1 TL Butter
8 Scheiben Räucherlachs
8 TL Meerrettichsenf
4 Zweige Dill
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Eier hart kochen. Die Brote toasten und dünn mit der Butter bestreichen. Die hartgekochten Eier in der Mitte durchschneiden.

2

Die Lachsscheiben zu Tüten formen und mit den Eihälften so füllen, dass das Eigelb herausschaut.

3

Auf jedes Toastbrot 2 Lachstüten legen und jede Tüte mit 1 Teelöffel Meerrettichsahne und einigen kleinen Dillblättchen garnieren (oder getrockneten Dill unter die Meerrettichsahne rühren).

Zusätzlicher Tipp

Dazu passt ein gut gekühltes Glas Sekt.