Gefüllte Lammbrust Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte LammbrustDurchschnittliche Bewertung: 3.81520

Gefüllte Lammbrust

mit Safran-Zimt-Reis

Gefüllte Lammbrust
20 min.
Zubereitung
2 h. 35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Füllung:
150 g Basmatireis
220 ml Hühnerbrühe
Jetzt online kaufen1 TL gemahlene Kurkuma
10 Safranfäden
Hier kaufen!Zimtrinde
1 EL Mandelsplitter
1 TL Pistazien
1 Msp. abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
1 TL orientalisches Reisgewürz
Für die Lammbrust:
1 kg Lammbrüste (ca. 1 kg; ohne Knochen)
3 EL Öl
3 Zwiebeln
kleine Karotten
100 g Knollensellerie
1 EL Tomatenmark
250 ml Rotwein
600 ml Hühnerbrühe
1 Lorbeerblatt
2 Knoblauchzehen (in Scheiben)
Hier kaufen!2 Scheiben Ingwer
1 Streifen unbehandelte Zitronenschale
orientalisches Lammgewürz (aus dem Gewürzladen)
mildes Chilisalz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für die Füllung den Reis mit der Brühe in einen kleinen Topf geben. Kurkuma, Safran und Zimt hinzufügen und den Reis zugedeckt knapp unter dem Siedepunkt 12 bis 15 Minuten ziehen lassen. Anschließend den Zimt entfernen, das Reisgewürz unterrühren und etwas abkühlen lassen. Die Mandelsplitter in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und mit den Pistazien und der Zitronenschale unter den Reis rühren. Falls nötig,etwas Chilisalz nachwürzen.
2
Für die Lammbrust eine große Tasche in die möglichst kalte Lammbrust schneiden, dabei darauf achten, dass das dünne Fleischstück mittig eingeschnitten wird. Die Reisfüllung gleichmäßig darin verteilen und die Öffnung mit kleinen Holzspießen zustecken. In einer großen Pfanne 1bis2 EL Öl erhitzen und die Lammbrust darin auf beiden Seiten anbraten.
3
Den Backofen auf 150°C vorheizen. Die Zwiebeln und die Karotte schälen. Den Sellerie putzen und schälen. Das Gemüse in 1cm große Stücke schneiden. Das übrige Öl in einem Bräter erhitzen und das Gemüse darin bei mittlerer Hitze farblos andünsten. Das Tomatenmark unterrühren und mitrösten, bis es am Topfboden leicht bräunt. Mit dem Wein ablöschen und einköcheln lassen.
4
Die Brühe angießen, die Lammbrust mit der Fleischseite nach unten in den Bräter legen und im Ofen auf der mittleren Schiene gut 2 Stunden weich garen. Nach knapp 1 Stunde die Lammbrust wenden. 30 Minuten vor Ende der Garzeit das Lorbeerblatt dazugeben.
5
Am Ende der Garzeit Knoblauch, Ingwer und Zitronenschale dazugeben und mit Orientalischem Lammgewürz und Chilisalz würzen. Die Sauce nach Belieben mit 1TL kalt angerührter Speisestärke binden. Die gefüllte Lammbrust aus dem Bräter nehmen, in Scheiben schneiden und auf vorgewärmten Tellern anrichten.