Gefüllte Lammkeule Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte LammkeuleDurchschnittliche Bewertung: 4.21518

Gefüllte Lammkeule

Gefüllte Lammkeule
560
kcal
Brennwert
3 h. 45 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 10 Portionen
Für das Fleisch und die Sauce
1 entbeinte Lammkeule (ca. 2 1/2 kg)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
60 g Butterschmalz
300 ml Rotwein (ersatzweise Gemüsebrühe)
250 g Zwiebel
1 Bund Suppengrün
400 ml Lammfond (a. d. Glas)
125 g Creme double
Küchengarn
Für die Füllung
25 g deutscher Feta
125 g Crème fraîche
1 Eigelb
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
2 EL gehackter Salbei
2 EL. gehackter Thymian
2 EL gehackter Rosmarin
5 Knoblauchzehen , gepresst
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Feta, Creme fraiche, Eigelb und Öl zu einer glatten Masse verrühren. Kräuter und Knoblauch unterziehen, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.

2

Den Backofen auf 160 °C vorheizen. Die Lammkeule aufklappen und die Käse-KräuterMasse darauf verteilen, zusammenrollen und mit Küchengarn zusammenbinden. Die Lammkeule rundherum kräftig mit Salz und Pfeffer einreiben.

3

Das Butterschmalz in einem Bräter erhitzen, die Lammkeule rundherum anbraten, mit Rotwein angießen und im vorgeheizten Backofen etwa 2 Stunden schmoren. Ab und zu mit dem Bratensud begießen.

4

In der Zwischenzeit Zwiebeln schälen und vierteln, Suppengrün putzen, waschen und klein schneiden. Nach 2 Stunden zum Braten geben, den Lammfond angießen und 1 weitere Stunde garen.

5

Die Keule aus dem Bräter nehmen und 10-15 Minuten ruhen lassen, dann aufschneiden.

6

Den Bratensud durch ein Sieb in einen kleinen Topf gießen, Creme double unterrühren und aufkochen lassen. Dazu schmecken Kartoffeln und Möhren mit Zuckerschoten.