Gefüllte Laugenstange Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte LaugenstangeDurchschnittliche Bewertung: 3.61511
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Gefüllte Laugenstange

Kindersnack (10–14 Jahre)

Rezept: Gefüllte Laugenstange

Gefüllte Laugenstange - Wetten, dass dieses Pausenbrot nicht getauscht wird!

376
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (11 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 Laugenstange (ca. 80 g)
½ kleine Möhre (ca. 40 g)
1 EL Erdnusskern
1 Scheibe geräucherte Putenbrust (ca. 30 g)
2 EL Magerquark (ca. 40 g)
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Brotmesser, 1 Gabel, 1 Sparschäler, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Blitzhacker, 1 Schüssel, 1 Aluminiumfolie

Zubereitungsschritte

Gefüllte Laugenstange: Zubereitungsschritt 1
1

Laugenstange der Länge nach halbieren und das Innere mit einer Gabel aushöhlen.

Gefüllte Laugenstange: Zubereitungsschritt 2
2

Die halbe Möhre waschen, putzen, schälen und grob zerkleinern. Mit den Erdnüssen in einem Blitzhacker grob hacken.

Gefüllte Laugenstange: Zubereitungsschritt 3
3

Putenbrustaufschnitt in sehr feine Streifen schneiden. Mit der Möhren-Erdnuss-Mischung unter den Quark rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Gefüllte Laugenstange: Zubereitungsschritt 4
4

Die ausgehöhlte Laugenstange mit der Quarkmasse füllen und wieder zusammensetzen. Zum Mitnehmen gut in Alufolie wickeln.

Zusätzlicher Tipp

Die Laugenstange lässt sich ganz einfach in mundgerechte Scheiben schneiden, wenn Sie sie schon abends vorbereiten und sie fest in Alufolie gewickelt über Nacht in den Kühlschrank legen.