Gefüllte Maiskuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte MaiskuchenDurchschnittliche Bewertung: 41530

Gefüllte Maiskuchen

Gefüllte Maiskuchen
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Bouillon und Wein mischen und zum Kochen bringen. Den Mais darin weichkochen.
Die halbierten Oliven einrühren und abkühlen lassen. Zwiebel, Peperone und Hackfleisch in drei Eßlöffeln Olivenöl eine Viertelstunde unter Rühren dünsten.
Die Tomaten schälen, hacken und noch fünf Minuten mitdünsten.
Salzen, mit Cayenne würzen. Eine hohe Kuchenform einfetten. Die Hälfte des Mais hineingeben und am Rand hochziehen. Die Fleischmasse einfüllen.
Den Rest des Mais darüberdecken.
Mit Öl bestreichen und im mittelheißen Ofen goldbraun backen.