Gefüllte Makrelen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte MakrelenDurchschnittliche Bewertung: 3.91519

Gefüllte Makrelen

Rezept: Gefüllte Makrelen
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
450 g Makrele (Rohgewicht mit Kopf und Gräten)
1 Zitrone (Saft)
Salz
weißer Pfeffer
50 g Zwiebel
100 g grüne Paprikaschote
100 g Tomaten
Petersilie
Jetzt kaufen!1 Prise Cayennepfeffer
1 Prise Knoblauchsalz
1 TL Margarine
4 TL Weißwein
4 TL geriebener Käse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Makrelen ausnehmen und unter fließendem kaltem Wasser abspülen. Mit Haushaltspapier abtupfen und innen und außen mit Zitronensaft beträufeln.

2

Mit Salz und Pfeffer würzen und zur Seite stellen. Zwiebeln schälen und würfeln, Paprikaschoten putzen und in 1 cm lange Streifen schneiden.

3

Tomaten überbrühen und enthäuten, dann in Streifen schneiden. Die Petersilie waschen und feinhacken. Mit den Zwiebeln und den Paprika- und Tomatenstreifen mischen und mit Cayennepfeffer und Knoblauchsalz würzen. In die Makrelen füllen und mit Holzspießchen verschließen.

4

Eine feuerfeste Form mit Margarine einfetten und die Makrelen hineingeben. Mit Weißwein beträufeln und mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene bei 200°C (Gasherd Stufe 4-5) etwa 15 Minuten braten, bis der Fisch gar ist.