Gefüllte Mangoldblätter Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte MangoldblätterDurchschnittliche Bewertung: 41510

Gefüllte Mangoldblätter

mit Schafskäse gratiniert

Rezept: Gefüllte Mangoldblätter
15 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1
Den Buchweizen in einem Sieb unter fließendem Wasser abspülen. Dann mit dem Wasser und der gekörnten Brühe in einem mittelgroßen Topf verrühren. Zugedeckt etwa 20 Minuten bei mittlerer Hitze garen, zwischendurch umrühren und - von der Kochstelle genommen - noch etwa 5 Minuten ausquellen lassen.
2
Die Hälfte des Schafskäses mit einer Gabel zerdrücken, das Ei verquirlen, beides zum Buchweizen geben. Den Emmentaler Käse, die Nüsse, den feingehackten Lauch, die durchgepreßte Knoblauchzehe, die Crème fraîche sowie Petersilie und Thymian hinzufügen. Die Füllung mit Kräutersalz, Paprika, Cayennepfeffer und Schabzigerklee pikant abschmecken. Die Mangoldblätter waschen unn kochendem Wasser kurz blanchieren.
3
Die Mangoldblätter vorsichtig trockentupfen, jedes Blatt ganz leicht salzen, etwa 1 Eßlöffel von der Füllung daraufgeben und aufrollen. Die Röllchen nebeneinander in eine Auflaufform legen, den feingewürfelten Schafskäse und die Butter in hauchdünnen Scheiben darüber verteilen und die Gemüsebrühe zugießen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 25 bis 30 Minuten backen.

Schlagwörter