Gefüllte Miesmuscheln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte MiesmuschelnDurchschnittliche Bewertung: 4.31518

Gefüllte Miesmuscheln

Rezept: Gefüllte Miesmuscheln
130
kcal
Brennwert
10 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
500 g Miesmuscheln
1 feingehackte Zwiebel
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
2 gehackte Tomaten
2 zerdrückte Knoblauchzehen
80 g Semmelbrösel
20 g fein geriebener Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Miesmuscheln abbürsten und die Bärte entfernen. Bereits geöffnete Muscheln aussortieren! Drei Minuten kochen, bis sich die Muscheln geöffnet haben. Abtropfen und abkühlen lassen. Die oberen Hälften entfernen und die Muscheln in der Schale in eine Backformlegen. Backofen auf mittlere Hitze (180°C) vorheizen. 

2

Feingehackte Zwiebel in Olivenöl goldbraun braten. Tomaten und zerdrückte Knoblauchzehen zugeben, vom Herd nehmen und abschmecken. Die Füllung mit einem Löffel auf die Muscheln geben. Semmelbrösel und fein geriebenen Parmesan vermengen und die Muscheln damit bestreuen. Nun zehn Minuten backen bis sich eine Kruste gebildet hat und servieren.