Gefüllte Mini-Käse-Omeletts Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte Mini-Käse-OmelettsDurchschnittliche Bewertung: 4.21523

Gefüllte Mini-Käse-Omeletts

Gefüllte Mini-Käse-Omeletts
35 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
Teig
2 dl Milch 1,5% Fett
1 dl Wasser
3 Eier (Größe M)
Jetzt bei Amazon kaufen!150 g Dinkelmehl
5 EL Buchweizen
100 g geriebener Gruyère-Käse
Jetzt hier kaufen!2 Prise Muskatnuss
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Avocadocreme
2 reife Avocados
Zitronen (Saft)
1 Knoblauchzehe (fein gewürfelt)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Rohe Tomatensauce
500 g reife Tomaten
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl extra vergine
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 200°C vorheizen. Buchweizen auf ein Backblech verteilen, im Backofen unter mehrmaligem Bewegen kurz rösten.

2

Für den Teig Milch, Wasser und Eier verquirlen, Mehl zufügen, zu einem glatten Teig rühren, Käse und gerösteten Buchweizen unterrühren, würzen. Teig mindestens 30 Minuten zugedeckt quellen lassen.

3

Avocados halbieren, Stein entfernen, Fruchtfleisch aus der Schale lösen, mit Zitronensaft und Knoblauch pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen. Wenn die Creme nicht sofort gegessen wird, Avocadostein in diCreme eingraben; das verhindert das Verfärben des Fruchtfleisches.

4

Die Tomaten mit dem Sparschäler schälen. Oder Tomaten an der Spitze kreuzweise einschneiden, im Schaumlöffel in kochendes Wasser tauchen, bis sich die Haut löst, Tomaten unter kaltem Wasser abschrecken und schälen. Den Stielansatz ausstechen. Die Tomatevierteln und entkernen, klein würfeln. Das Olivenöl unterrühren, würzen.

5

Aus dem Teig in einer beschichteten Bratpfanne in wenig Bratbutter bei mittlerer Hitze kleine Omelettsausbacken, pro Omelett 1 Schöpflöffel oder 2 ELTeig nehmen. Warm stellen.

6

Die Avocadocreme zwischen die Omeletts streichen. Die Tomatensauce separat servieren.