Gefüllte Muscheln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte MuschelnDurchschnittliche Bewertung: 3.91521

Gefüllte Muscheln

Gefüllte Muscheln
40 min.
Zubereitung
56 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 18 Stück
18 Miesmuscheln
Olivenöl bei Amazon bestellen2 TL Olivenöl
2 Frühlingszwiebeln feingehackt
1 Knoblauchzehe zerdrückt
1 EL Tomatenpüree
2 TL Zitronensaft
3 EL frische glatte Petersilie gehackt
35 g Paniermehl
2 Eier geschlagen
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl zum Fritieren
Sauce
50 g Butter
80 ml Milch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Muscheln säubern, die Bärte entfernen. Offene Exemplare, die sich auch bei kräftiger Berührung nicht schließen, wegwerfen. 250 ml Wasser in einem mittelgroßen Topf zum Kochen bringen. Muscheln zugedeckt 5 Minuten kochen, dabei den Topf gelegentlich schwenken. Abgießen und 80 ml der Kochflüssigkeit auffangen. Noch ungeöffnete Muscheln wegwerfen. Die anderen aus den Schalen nehmen und die Hälfte der Schalen aufbewahren. Das Muschelfleisch zerkleinern.

2

Nun das Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln 1 Minute dünsten, Knoblauch zugeben und 1 weitere Minute garen. Muscheln, Tomatenpüree, Zitronensaft und 2 Eßlöffel Petersilie untermischen, salzen und pfeffern. Zur Seite stellen.

3

Für die Sauce Butter bei schwacher Hitze in einem Topf zerlassen. Das Mehl zugeben und 1 Minute kochen, bis es schäumt. Vom Herd nehmen. Langsam die aufgefangene Muschelflüssigkeit, Milch und etwas Pfeffer einrühren. Wieder auf den Herd stellen. Stetig rühren, bis die Sauce aufkocht, eindickt und sich von der Topfseite löst. Zum Abkühlen in eine Schüssel geben.

4

Leicht gewölbt die Muschelmasse auf die Schalen verteilen. Mit Sauce begießen und glätten.

5

Paniermehl und Petersilie mischen. Muscheln in das Ei tauchen und dann in das Paniermehl einstippen; das Paniermehl leicht festdrücken.

6

Einen tiefen, gußeisernen Topf zu 1/3 mit Öl füllen, und auf 180 °C erhitzen, bis ein Brotwürfel in 15 Sekunden goldbraun wird. Muscheln portionsweise 2 Minuten goldbraun fritieren. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Heiß servieren.