Gefüllte Muscheln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte MuschelnDurchschnittliche Bewertung: 3.91521

Gefüllte Muscheln

Rezept: Gefüllte Muscheln
40 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 18 Stück
18 Miesmuscheln
Olivenöl bei Amazon bestellen2 TL Olivenöl
2 fein gehackte Frühlingszwiebeln
2 zerdrückte Knoblauchzehen
1 EL Tomatenmark
2 TL Zitronensaft
3 EL frische, glatte und gehackte Petersilie
Salz
Pfeffer
35 g Semmelbrösel
2 verschlagene Eier (Größe M)
Öl zum Frittieren
Weisse Sauce
40 g Butter
30 g Mehl
80 ml Milch
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Muscheln abbürsten und Bart entfernen. Offene Muscheln wegwerfen. 250 ml Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, Muscheln zugeben, zudecken und 3-4 Minuten kochen.Topf gelegentlich schütteln. Muscheln herausnehmen, sobald sie sich öffnen, sonst werden sie zäh. 80 ml des Suds in eine Kanne abseihen. Noch geschlossene Muscheln wegwerfen. Geöffnete aus der Schale entfernen und je eine Schalenhälfte wegwerfen. Muschelfleisch fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen, Frühlingszwiebeln zugeben und 1 Minute braten. Knoblauch zugeben und 1 Minute mitbraten. Muscheln, Tomatenmark, Zitronensaft, 2 EL Petersilie, Salz und Pfeffer einrühren. Zum Abkühlen beiseite stellen.

2

Für die weiße Sauce Butter in einem Topf bei schwacher Hitze zerlassen. Mehl einrühren und 1 Minute erhitzen, bis die Mischung hell wird und schäumt. Vom Herd nehmen und nach und nach Muschelsud, Milch und etwas Pfeffer unterrühren. Wieder erhitzen und unter Rühren 1 Minute kochen, bis die Sauce sämig wird. Hitze reduzieren und 2 Minuten köcheln lassen. Zum Abkühlen beiseite stellen. Muschelmischung in die Schalen häufen, etwas Sauce darauf geben und glatt streichen. Semmelbrösel und restliche Petersilie mischen. Muscheln in Ei tunken und Brösel auf die Füllung drücken. Frittiertopf zu einem Drittel mit Öl füllen und auf 18°C erhitzen. Muscheln portionsweise 2 Minuten frittieren. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen, abtropfen lassen und heiß servieren.