Gefüllte Muschelnudeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte MuschelnudelnDurchschnittliche Bewertung: 3155

Gefüllte Muschelnudeln

mit Ricotta und Rucola

Gefüllte Muschelnudeln
755
kcal
Brennwert
50 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 6 Portionen
Füllung
500 g Ricotta
100 g geriebener Parmesan
150 g Rucola
1 leicht verschlagenes Ei
Artischockenherzen gibt es hier.180 g fein gehackte Artischockenherz
80 g gehackte getrocknete Tomaten
100 g in Öl eingelegte rote Paprikaschote (gehackt)
Käsesauce
60 g Butter
30 g Mehl
750 ml Milch
100 g geriebener Greyerzer
2 EL frisches Basilikum
600 ml Pastasauce
2 EL gehackter frischer Oregano
2 EL frisches Basilikum
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Conchiglie in einem großen Topf mit sprudelndem Salzwasser al dente kochen und abtropfen. Dann die Pastamuscheln so auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen, dass die einzelnen großen Pastastücke nicht Zusammenkleben. Anschließend leicht mit Klarsichtfolie abdecken.

2

Für die Füllung alle Zutaten in einer großen Schüssel vermengen. Dann die Füllung in die einzelnen Conchiglie löffeln. Dabei nicht zuviel Füllung verwenden, denn sonst platzen die Pastamuscheln auseinander.

3

Für die Käsesauce die Butter bei Niedrighitze in einem kleinen Topf zerlassen. Das Mehl einstäuben und 1 Minute rühren, bis die Schwitze glatt ist und eine goldgelbe Farbe angenommen hat. Den Topf vom Herd nehmen und langsam die Milch einrühren. Den Topf wieder auf den Herd stellen und die Sauce unter ständigem Rühren erhitzen, bis sie aufkocht und einzudicken beginnt. Noch 1 Minute köcheln lassen, dann wieder vom Herd nehmen und nun den Greyerzerkäse und das Basilikum einrühren. Anschließend mit Salz und Pfeffer nach Belieben würzen.

4

Den Backofen auf Mittelhitze (180°C) vorheizen. Mit 250 ml der Käsesauce den Boden einer ofenfesren Backform mit 3 Liter Fassungsvermögen auskleiden. Dann die gefüllten Conchiglie in die Sauce setzen und die restliche Sauce über die Pasta gießen, dann 30 Minuten backen, bis die Sauce schön goldgelb ist.

5

Die Pastasauce aus dem Glas und den Oregano in einem Topf bei Mittelhitze 5 Minuten gleichmäßig erhitzen. Zum Servieren die Sauce auf die angewärmten Teller verteilen, darauf die Conchiglie schichten und mit dem frischen, feingezupften Basilikum bestreuen.