Gefüllte Nudelblätter Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte NudelblätterDurchschnittliche Bewertung: 4.11516

Gefüllte Nudelblätter

Gefüllte Nudelblätter
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Lasagneblätter
Salz
1 Stange Lauch (ca. 150 g)
1 EL Frischkäse
2 EL Crème fraîche
1 EL Zitronensaft
frisch gemahlener weißer Pfeffer
8 Scheiben Räucherlachs
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Nudeln in Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen.

2

Lauch putzen, waschen, die Blätter ablösen, waschen und in reichlich Salzwasser etwa 3 Minuten blanchieren, kalt abbrausen und gut abtropfen lassen. Vier Lauchblätter beiseite legen.

3

Frischkäse, Creme frruche und Zitronensaft verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Die Nudelblätter vorsichtig mit dem Schaumlöffel aus dem Wasser heben, gut abtropfen lassen. Die Nudelblätter auf Alufolie nebeneinander legen und mit dem Lauch belegen. Die Frischkäsemasse darauf verteilen, glatt streichen und die Nudelblätter halbieren, sodass Quadrate entstehen. Auf jedes Quadrat eine Scheibe Räucherlachs legen und die Nudelblätter längs halbieren.

5

Die gefüllten Nudelblätter mit den Lauchstreifen dekorativ zusammenbinden und anrichten.