Gefüllte Nudeln mit Tomatensoße und Basilikum Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte Nudeln mit Tomatensoße und BasilikumDurchschnittliche Bewertung: 3.91531

Gefüllte Nudeln mit Tomatensoße und Basilikum

Rezept: Gefüllte Nudeln mit Tomatensoße und Basilikum
1 Std. 40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Tortellini
500 g Mehl
Salz
5 Eier
1 EL Öl
120 g gehackter Tiefkühlspinat
300 g Ricotta
70 g geriebener Parmesan
1 Eigelb
Salz
Pfeffer
Eiweiß zum Bestreichen
Für die Sauce
500 g Dosentomaten oder frische, sehr reife Tomaten
1 große Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
1 Bund frisches Basilikum
1 Stange Staudensellerie
1 Möhre
1 TL Zucker
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL frisch geriebener Parmesan
Basilikumblatt zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für die Tortellini Mehl mit Salz auf die Arbeitsfläche geben, eine Vertiefung drücken und Eier, Öl und 3 EL kaltes Wasser hineingeben. Alles zu einem glatten Teig verkneten, zu einer Kugel formen und in ein feuchtes Küchentuch wickeln. 30 Minuten ruhen lassen.
2
Für die Füllung Spinat auftauen lassen, fein hacken. Ricotta durch ein Sieb streichen, mit Spinat, Parmesan und Eigelb mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3
Teig portionsweise auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen, Kreise von 6 cm Durchmesser ausstechen. Je eine haselnußgroße Portion Füllung in die Mitte setzen, Ränder mit verschlagenem Eiweiß bepinseln und fest zusammendrücken. Den Rand 2 mm hochklappen und den Teigling rund formen. Spitzen aufeinanderlegen und zusammendrücken.
4
Für die Sauce Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Staudensellerie waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Möhre schälen und sehr fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin anschwitzen. Tomaten, Möhren und Sellerie hinzufügen und ca. 10 Min. unter Rühren, köcheln lassen. Beiseite stellen und mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen.
5
Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und Tortellini portionsweise in 5 Minuten garen, mit einem Schaumlöffel herausnehmen und gut abtropfen lassen. Mit der Sauce vermischen, Parmesan untermischen und mit reichlich frischem Basilikum garnieren.