Gefüllte Ofenkartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte OfenkartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 3.81517

Gefüllte Ofenkartoffeln

Rezept: Gefüllte Ofenkartoffeln
20 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Stück große Kartoffeln
Olivenöl bei Amazon bestellen1 TL Olivenöl
1 TL grobes Meersalz
8 EL Magerquark
1 kleine Zwiebel , gehackt
Salz
Pfeffer
150 g fettarmer Gratin-Käse
frischer Schnittlauch
4 EL Mais
4 EL gegarte Champignons
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 190°C vorheizen. Die Kartoffeln mit einer Gabel einstechen, mit Salz bestreuen und auf einem Backblech 1 Stunde backen. Die Schale sollte knusprig und das Innere weich sein, wenn man mit einer Gabel hineinsticht.

2

In einer kleinen Pfanne 1 TL Olivenöl erhitzen. Die Zwiebel darin 4-5 Minuten andünsten, bis sie weich und goldbraun ist. Beiseitestellen.

3

Die Kartoffeln aus dem Ofen nehmen und längs halbieren. Das Fruchtfleisch ausschaben und in eine große Schüssel geben, die Schalen aufbewahren. Die Backofentemperatur auf 200 °C erhöhen.

4

Die Kartoffelmasse grob zerstampfen und mit der Zwiebel und dem Quark mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und nach Belieben Mais und/oder Pilze, Zucchini oder Paprika zufügen. Die Masse in die Kartoffelschalen füllen und mit Käse bestreuen.

5

Die Kartoffeln im Ofen 10 Minuten backen, bis der Käse goldbraun wird. Mit Schnittlauch garniert servieren.