Gefüllte Ofenkartoffeln mit Schinken und Champignons Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte Ofenkartoffeln mit Schinken und ChampignonsDurchschnittliche Bewertung: 41527

Gefüllte Ofenkartoffeln mit Schinken und Champignons

Rezept: Gefüllte Ofenkartoffeln mit Schinken und Champignons
15 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 große Kartoffeln
4 kleine, rote Zwiebeln
2 EL Öl
8 Wiesenchampignons
4 Scheiben gekochter Schinken (mager)
1 Bund Schnittlauch
Jodsalz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die gewaschenen, gut gesäuberten Kartoffeln einige Male mit einer Küchengabel einstechen und in Alufolie wickeln.

2

Die Kartoffeln in den auf 190 °C vorgeheizten Backofen geben und 45 Minuten garen. Mit einer Rouladennadel oder dünnen Gabel prüfen, ob die Kartoffeln gar sind.

3

Die Zwiebeln schälen, in Würfel schneiden, die Öl erhitzen und die Zwiebeln darin glasig schwitzen.

4

Die geputzten und kleingeschnittenen Champignons mit dem in feine Würfel geschnittenen Schinken zu den Zwiebeln geben und kurz mitschwitzen.

5

Den feingeschnittenen Schnittlauch unterheben, mit Salz und Pfeffer würzen. Bei mäßiger Hitze 3,5 Minuten dünsten.

6

Zum Anrichten die Kartoffeln mit der Folie längs halbieren, je zwei Hälften auf einem Teller anrichten.

7

Das Innere der Kartoffeln mit einer Essgabel etwas auflockern, die heiße Füllung dazugeben, das Ganze ausgarnieren und servieren. Dazu reicht man frischen Blattsalat.