Gefüllte Oliven Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte OlivenDurchschnittliche Bewertung: 4.21525

Gefüllte Oliven

Rezept: Gefüllte Oliven
45 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
100 g gemischtes Hackfleisch
60 g gehackte Pancetta
3 zerdrückte Knoblauchzehen
glatte gehackte Petersilie
Jetzt kaufen!1 Prise Cayennepfeffer
Salz
schwarzer Pfeffer
125 ml trockener Weißwein
500 ml Hühnerbrühe
30 g frische Weißbrotbrösel
1 Eigelb
2 EL geriebener Provolone-Käse
1 kg große entsteinte grüne Oliven
60 g Mehl
1 verschlagenes Ei
100 g Semmelbrösel
Öl zum Ausbacken
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Öl in einer Bratpfanne schwach erhitzen. Hackfleisch, Pancetta, Knoblauch und Petersilie zufügen und Fleisch unter Rühren bräunen. Cayennepfeffer zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Auf höchste Stute schalten, Wein zugießen und kochen, bis er fast verdunstet ist. Brühe zugießen und bei mäßiger Hitze 45 Minuten köcheln lassen. Ist die Flüssigkeit noch nicht verdunstet, bei starker Hitze einkochen.

2

Mischung im Mixer glatt pürieren. Weißbrotbrösel, Eigelb und Käse hineinrühren. Mit einem Spritzbeutel mit kleiner runder Tülle in die Oliven spritzen. Diese in Mehl wenden, Überschuss abschütteln, dann in Ei und Semmelbröseln wälzen. Frittiertopf ein Drittel hoch mit Öl füllen und auf 180 °C erhitzen. Wenn ein Brotwürfel in 15 Sekunden bräunt, ist die Hitze ausreichend. Oliven portionsweise goldbraun frittieren, auf Küchenkrepp abtropfen lassen und servieren.