Gefüllte Papaya Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte PapayaDurchschnittliche Bewertung: 3.81520

Gefüllte Papaya

mit Rumsahne

Gefüllte Papaya
240
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Papayas (à ca. 450 g)
Ananas
1 Kiwi
1 mittelgroße Banane
1 Sternfrucht (Karambole)
1 EL Zitronensaft
1 EL Zucker
Jetzt kaufen!1 EL Mandelblättchen
150 g Schlagsahne
1 Päckchen Vanillezucker
Hier kaufen!2 EL Rum
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Papayas halbieren, entkernen und aushöhlen. Ananas schälen, vierteln und Strunk entfernen. Ananas- und Papaya-Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Kiwi schälen, halbieren und in Stücke schneiden. Banane schälen, Sternfrucht waschen und beides in Scheiben schneiden. Obst mit Zitronensaft und Zucker mischen.

2

Mandelblättchen ohne Fett rösten. Sahne halbsteif schlagen und Vanillin-Zucker dabei einrieseln lassen. Rum zur Sahne hinzufügen. Obstsalat und Papayahälften befüllen. Mit Rumsahne und Mandeln anrichten.

Zusätzlicher Tipp

Reife Papayas haben eine gelbe Schale und geben auf sanften Fingerdruck nach. Ihr Fruchtfleisch ist süß und schmeckt nach Melone, Aprikose und Himbeere. Noch leicht grüne Früchte reifen bei Zimmertemperatur nach.