Gefüllte Paprika Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte PaprikaDurchschnittliche Bewertung: 41514

Gefüllte Paprika

auf serbische Art

Rezept: Gefüllte Paprika
20 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
4 große Paprikaschoten
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 Zucchini
100 g Hirse
1 TL Butter
250 ml Gemüsebrühe
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
etwas Petersilie
etwas Oregano
8 EL Quark
4 EL geriebener Parmesan
4 EL geriebener Ziegenkäse
1 Ei
Sauce (z.B. selbstgemacht Tomaten-Basilikum-Sauce)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Paprikaschoten waschen, oben einen Deckel abschneiden. Das Samengehäuse entfernen. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Zucchini waschen und grob raspeln. Die Hirse warm und kalt abspülen, gut abtropfen lassen, in der Butter andünsten, die Gemüsebrühe dazugeben und aufkochen.

2

Die Hirse 5 bis 10 Minuten auf kleiner Hitze kochen, dann etwa 20 Minuten nachquellen und auskühlen lassen. Das Olivenöl erhitzen, den Knoblauch und die Zwiebel andünsten. Die Zucchiniraspel kurz mitdünsten. Die Masse abkühlen
lassen.

3

Dann mit den Gewürzen und den fein gehackten Kräutern abschmecken. Den Quark, den Käse und das Ei dazugeben, gut mischen. Die Masse in die Paprikaschoten füllen und 40 Minuten in Tomaten-Basilikum-Sauce dünsten.