Gefüllte Paprikaröllchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte PaprikaröllchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81521

Gefüllte Paprikaröllchen

mit Käse überbacken

Rezept: Gefüllte Paprikaröllchen
435
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
6 rote Paprikaschoten
130 g Semmelbrösel
60 g Margarine
2 Knoblauchzehen
kleines Bund gemischte Kräuter (z. B. möglichst wilder Fenchel, ersatzweise Fenchelgrün und Dill, Petersilie)
75 g frisch geriebener Pecorino (ersatzweise Parmesan)
1 Ei (Größe L)
3 EL trockener Weißwein
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl + Öl für das Blech und die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf die höchste Stufe vorheizen (wenn vorhanden die Grillfunktion einstellen).

Die Paprikaschoten waschen, längs halbieren und putzen. Anschließend an den Enden etwas einschneiden.

Die Schoten mit den Schnittflächen nach unten auf ein geöltes Backblech legen und etwas flach andrücken.

Auf der obersten Schiene im Ofen für 7 - 10 Minuten grillen (alternativ: 10- 15 Minuten backen), bis die Haut fast schwarz ist und Blasen wirft .

2

Die Schoten aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen.

Im Anscgluß die Haut abziehen und die Schotenhälften längs halbieren. Auf einer Arbeitsplatte auslegen.

Den Backofen auf 160° (Umluft 150°) zurückschalten.

3

Die Semmelbrösel in einem Pfännchen mit einem EL Margarine für etwa 3 Minuten leicht anrösten.

Den Knoblauch schälen und durch die Presse dazudrücken.

Die Masse vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Kräuter waschen, trockenschütteln und fein hacken.

4

Die abgekühlten Brösel mit der restlichen Margarine, der Hälfte des geriebenen Käses und den Kräutern vermischen.

Das Ei und so viel Wein dazugeben, dass eine formbare Masse entsteht.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5

Eine flache Auflaufform einfetten und jeweils etwas Füllung auf einen Paprikastreifen geben. Diesen aufrollen und die Röllchen mit der Nahtstelle nach unten dicht nebeneinander in die Form setzen.

6

Die Paprikaröllchen mit dem restlichen Käse bestreuen und das Olivenöl darüber träufeln.

In der mittleren Schiene des Ofens für etwa 35 Minuten gratinieren, bis der Käse leicht gebräunt ist.

Heiß oder lauwarm mit etwas Weißbrot servieren.