Gefüllte Paprikaschoten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte PaprikaschotenDurchschnittliche Bewertung: 3.81515

Gefüllte Paprikaschoten

Herzhaft gefüllt mit Pilzen, Reis und Schinken

Gefüllte Paprikaschoten
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 große Paprikaschoten rot, grün oder gelb
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 mittelgroße Zwiebel
100 g gekochter Schinken
2 EL gehackte Petersilie
8 EL Reis vorgegart
1 Ei
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
125 ml Gemüsebrühe (Instant)
1 Tomate
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Stiele von den Paprikaschoten entfernen, an den Spitzen je einen Deckel abschneiden. Innen Kerne und weiße Rippen heraustrennen und ausspülen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Champignons waschen, putzen und vierteln, den gekochten Schinken würfeln. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel, Champignons und Schinken darin unter Wenden ca. 3 Minuten andünsten. In eine Schüssel geben. Gehackte Petersilie, vorgegarten Reis, Ei, Salz und Pfeffer untermischen. Paprikaschoten in eine Auflaufform mit Deckel setzen und die vorbereitete Füllung hineingeben. Tomate in 4 Scheiben schneiden und je eine auf jede Paprikaschote legen. Brühe angießen, den Deckel der Auflaufform schließen und die Schoten 25 Minuten bei 175°C im Ofen schmoren. Aus dem Ofen nehmen und noch kurz stehen lassen ehe Sie es servieren.