Gefüllte Paprikaschoten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte PaprikaschotenDurchschnittliche Bewertung: 4.31517

Gefüllte Paprikaschoten

Ein "echter" deutscher Oldie

Gefüllte Paprikaschoten
510
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
100 g Reis
Salz
Petersilie
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 EL Öl
1 große Dose geschälte Tomaten (800g)
Pfeffer aus der Mühle
300 g gemischtes Hackfleisch
1 Ei
1 EL scharfer Senf
1 TL getrockneter Oregano
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer nach Geschmack
4 gleichmäßig große grüne Paprikaschoten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Reis mit der doppelten Menge Wasser in einen Topf schütten, salzen, zudecken. Bei mittlerer Hitze ungefähr 10 Minuten köcheln, dann abgießen und gut abtropfen lassen.

2

Petersilie waschen, trockenschütteln und fein hacken, die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und hacken.

3

Die Hälfte der gehackten Zwiebeln in einem Topf mit dem Öl andünsten. Die Tomaten aus der Dose mit dem Saft dazu, im Topf kleinschneiden. Salzen, pfeffern, zugedeckt bei schwacher Hitze köcheln lassen, ab und zu umrühren.

4

Das Hackfleisch mit den restlichen Zwiebeln, dem Knoblauch, Petersilie, Ei und Senf verkneten. Den abgekühlten Reis auch untermischen. Kräftig mit Salz, Pfeffer, Oregano, Cayennepfeffer würzen.

5

Die Paprikaschoten waschen, an der Seite mit dem Stielansatz jeweils einen Deckel abschneiden. Die weißen Trennwände rausschneiden, die Kerne rausspülen. Paprikaschoten mit der Hackfleischmischung füllen, den Paprikadeckel wieder aufsetzen.

6

Die gefüllten Schoten in die Tomatensauce stellen, zugedeckt 45 Minuten bei mittlerer Hitze schmoren.

Zusätzlicher Tipp

Noch mehr gefüllte Gemüse

Gefüllte Ofentomaten: 8 große Tomaten waschen und abtrocknen, oben jeweils einen Deckel wegschneiden. Die Kerne rauslöffeln und nicht verwenden, das Fruchtfleisch bis auf einen schmalen Rand aushöhlen, hacken und in eine Schüssel geben. Hohle Tomaten kopfüber im Sieb abtropfen lassen.

4 mittelgroße Scheiben Weißbrot entrinden und in Würfel schneiden. In 2 EL Olivenöl anrösten, 2 Knoblauchzehen dazupressen. Backofen auf 200 Grad vorheizen (Umluft 180 Grad). 200 g Schafkäse würfeln, mit 2 - 3 EL Creme fraîche mischen, salzen und pfeffern.

Mit feingehacktem Thymian oder Petersilie würzen, 1 EL Kapern dazu und  zuletzt die angebratenen Brotwürfel. Füllung  in die Tomaten verteilen, Deckel drauf und die Tomaten in eine leicht geölte feuerfeste Form setzen.

Gehacktes Tomatenfruchtfleisch drumrum verteilen, alles salzen und pfeffern, mit 3 EL Olivenöl beträufeln. Ungefähr 20 Minuten überbacken. Dazu schmeckt grüner Salat.