Gefüllte Paprikaschoten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte PaprikaschotenDurchschnittliche Bewertung: 41520

Gefüllte Paprikaschoten

frittiert

Rezept: Gefüllte Paprikaschoten
630
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
100 g Reis
Salz
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Bund Koriandergrün oder glatte Petersilie
2 frische rote Chilischoten
300 g gemischtes Hackfleisch
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
2 EL Sultaninen
2 EL Pinienkerne
1 großes Ei
8 Schoten von spitzem gelbem Gemüsepaprika oder einer anderen milden Sorte
Bierteig
300 g Mehl
1 TL Salz
300 ml Bier
2 Eier getrennt
1 kg Frittierfett
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Reis in Salzwasser 20 Minuten weich kochen und abgießen.

Die Zwiebel und die Knoblauchzehen abziehen und sehr fein hacken. Das Koriandergrün waschen, trockentupfen und die Blättchen ebenfalls fein hacken. Die Chilischoten halbieren, entkernen und fein hacken. Das Hackfleisch mit dem Reis und den anderen vorbereiteten Zutaten vermischen, salzen und pfeffern.

Die Sultaninen grob hacken, mit den ganzen Pinienkernen und dem Ei zugeben und die Masse gründlich durchmengen. Den Stielansatz aus den Paprikaschoten herausschneiden und die Schoten vorsichtig entkernen. Die Hackfleischmischung in die Schoten füllen und mit einem Kochlöffelstiel bis in die Spitze hineindrücken. 

Für den Bierteig Mehl, Salz, Bier und das Eigelb verrühren. Das Eiweiß steif schlagen und unter den Teig ziehen. Das Frittierfett in der Fritteuse oder in einem großen schweren Topf auf 175°C erhitzen. Ohne Thermometer: Ein Weißbrotwürfel muss in 1 Minute goldbraun sein. 

Die gefüllten Paprikaschoten mit einer Gabel aufnehmen und gründlich durch den Bierteig ziehen. Sofort in das heiße Frittierfett legen und 10 Minuten lang ausbacken. 

Nicht mehr als 2 Schoten auf einmal in die Fritteuse geben. Fertige Paprikaschoten im Backofen warm halten. Die frittierten Paprikaschoten möglichst heiß mit gewürztem Tomatenmus servieren.