Gefüllte Paprikaschoten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte PaprikaschotenDurchschnittliche Bewertung: 51515

Gefüllte Paprikaschoten

Gefüllte Paprikaschoten
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Portion
4 grüne Paprikaschoten
Füllung
300 g deftiges Bratwurstbrät
1 Zwiebel
1 eingeweichtes, altbackenes Brötchen
1 Ei
1 Knoblauchzehe
1 TL Salz
1 TL Majoran
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Paprikapulver
Petersilie
2 EL Butter
50 g Schinkenspeck
1 Zwiebel
2 EL Tomatenmark
250 ml Bratensauce (FP)
1 Dose geschälte Tomaten
1 Prise Speisewürze
Oregano
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mit einem Messer von den gewaschenen Paprikaschoten eine Haube abschneiden, das Kerngehäuse herauslösen, die Schoten auswaschen und abtropfen lassen.

2

Für die Füllung das Bratwurstbrät in eine Schüssel geben, die feingehackte Zwiebel, das gut ausgedrückte Brötchen und das Ei dazugeben und alles zu einer glatten Masse verarbeiten.

3

Die mit Salz zerriebene Knoblauchzehe und den Majoran dazugeben. Anschließend mit Salz, Pfeffer und Paprika kräftig würzen.

4

Die feingehackte Petersilie unter die Masse ziehen und anschließend in die Paprikaschoten füllen.

5

Dann das Fett mit dem in kleine Würfel geschnittenen Speck in ein Bräunungsgeschirr geben und bei 100% Leistung 2,5 Minuten erhitzen.

6

Nun die feingehackte Zwiebel dazugeben und das Tomatenmark unterrühren, dann mit der Bratensauce und den geschälten Tomaten auffüllen.

7

Die Paprikaschoten in die Sauce setzen, das Mikrowellengeschirr verschließen und bei 75% Leistung 12,5 Minuten garen.

8

Die Sauce mit Salz, Pfeffer, Speisewürze abschmecken und den feingeschnittenen Oregano unterziehen.

9

Die Paprika mit der Sauce überziehen und servieren.