Gefüllte Paprikaschoten »Fliegende Untertasse« Rezept | EAT SMARTER
3
Drucken
3
Gefüllte Paprikaschoten »Fliegende Untertasse«Durchschnittliche Bewertung: 3.61523
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Gefüllte Paprikaschoten »Fliegende Untertasse«

Für 1 Erw. und 1 Kind

Gefüllte Paprikaschoten »Fliegende Untertasse«

Gefüllte Paprikaschoten »Fliegende Untertasse« - Köstlich mit Käse überbacken – welches Kind sagt dazu schon nein!

569
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
1 Std. 35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen (1 Erw. und 1 Kind, 1-6 Jahre)
125 ml klassische Gemüsebrühe
50 g vorgegarte Weizenkörner (fertig gekauft)
2 EL Rote Linsen (40 g)
400 g Kartoffeln
50 ml Möhrensaft (ca. 3 EL)
Salz
Paprikapulver (edelsüß)
2 Zwiebeln (à 50 g)
1 Knoblauchzehe
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
½ Bund Schnittlauch
1 TL Tomatenmark (7 g)
Pfeffer
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss
2 rote Paprikaschoten (à 200 g)
1 Tomate (ca. 80 g)
2 EL geriebener Gouda (30 g; 30 % Fett)
2 EL körniger Frischkäse (50 g)
Sesam hier kaufen!1 EL Sesam (15 g)
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Messbecher, 1 Topf, 1 Holzlöffel, 1 Arbeitsbrett, 1 Sparschäler, 1 kleines Messer, 1 Schüssel, 1 Esslöffel, 1 Auflaufform, 1 Backpapier, 1 Pfanne, 1 Pfannenwender, 1 Sieb

Zubereitungsschritte

Gefüllte Paprikaschoten »Fliegende Untertasse« Zubereitung Schritt 1
1
Gemüsebrühe aufkochen. Weizenkörner und Linsen in die kochende Brühe geben und 10 Minuten garen.
Gefüllte Paprikaschoten »Fliegende Untertasse« Zubereitung Schritt 2
2
Inzwischen Kartoffeln waschen und schälen. Die Hälfte davon klein würfeln, die andere Hälfte in dünne Scheiben schneiden.
Gefüllte Paprikaschoten »Fliegende Untertasse« Zubereitung Schritt 3
3
In einer Schüssel 1 EL Möhrensaft mit Salz und Paprikapulver verrühren. Die Kartoffelscheiben untermischen.
Gefüllte Paprikaschoten »Fliegende Untertasse« Zubereitung Schritt 4
4
Eine Auflaufform mit Backpapier auslegen und die Kartoffelscheiben dachziegelartig hineinschichten.
Gefüllte Paprikaschoten »Fliegende Untertasse« Zubereitung Schritt 5
5
Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten.
Gefüllte Paprikaschoten »Fliegende Untertasse« Zubereitung Schritt 6
6
Kartoffelwürfel zugeben und alles unter mehrmaligem Wenden etwa 15 Minuten braten.
Gefüllte Paprikaschoten »Fliegende Untertasse« Zubereitung Schritt 7
7
Inzwischen Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in feine Röllchen schneiden.
Gefüllte Paprikaschoten »Fliegende Untertasse« Zubereitung Schritt 8
8
Weizenkörner und Linsen abgießen und abtropfen lassen. Mit Tomatenmark, restlichem Möhrensaft und Schnittlauch in die Pfanne geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
Gefüllte Paprikaschoten »Fliegende Untertasse« Zubereitung Schritt 9
9
Paprikaschoten halbieren, von den Stielen befreien, entkernen und waschen. Die Hälften mit der Kartoffel-Weizen-Masse füllen und auf die Kartoffelscheiben in die Form legen.
Gefüllte Paprikaschoten »Fliegende Untertasse« Zubereitung Schritt 10
10
Tomate waschen, in Scheiben schneiden (dabei den Stielansatz keilförmig herausschneiden) und die Paprikaschoten damit belegen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C, Gas: Stufe 2-3) etwa 40 Minuten garen.
Gefüllte Paprikaschoten »Fliegende Untertasse« Zubereitung Schritt 11
11
Den geriebenen Gouda auf die Paprikahälften streuen, den Frischkäse über die Kartoffeln verteilen und mit Sesam bestreuen. Noch 10-12 Minuten bei 200 °C (Umluft 180 °C, Gas: Stufe 3) goldbraun überbacken.
Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Lecker, mal was anderes, kann ich empfehlen