Gefüllte Poularde Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte PoulardeDurchschnittliche Bewertung: 31516

Gefüllte Poularde

Rezept: Gefüllte Poularde
20 min.
Zubereitung
6 h. 50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1
Zunächst aus dem Ochsenfuß mit Zwiebeln, Karotte, Lauch, Kohlrabi, Sellerie, Pfeffer, Salz und Petersilie eine Bouillon herstellen. Diese Bouillon mindestens 6 Stunden ziehen lassen, durchseihen und etwas Tomatenmark dazugeben.
2
Aus der feingehackten Hühnerleber mit gehackten Schalotten, Knoblauch, Karotte, Petersilie, Eiern, Semmelbröseln und Armagnac eine Farce herstellen.
3
Eine junge, zarte Poularde ausnehmen, am Hals zunähen oder mit Spießen zustecken und die Farce durch die Hinterseite einfüllen. Dann das Huhn von allen Seiten vernähen oder zustecken.
4
Die Bouillon zum Kochen bringen, das gefüllte Huhn hineinlegen und darin bei sehr kleiner Hitze kochen. Das Huhn kalt, als Pate, mit Essiggurken servieren.