Gefüllte Putenbrust Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte PutenbrustDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Gefüllte Putenbrust

Rezept: Gefüllte Putenbrust
396
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 9 Portionen
1 Putenbrust brutto ca. 2 kg
150 g Parmaschinken
1 Scheibe Toastbrot
2 Bund Basilikum
Petersilie
1 Bund Schnittlauch
Kresse
2 kleine Eier
Pfeffer aus der Mühle
Salz
30 g Butter
2 mittelgrosse Zwiebeln
Schlagsahne 30% Fett
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Putenbrust vom Händler so entbeinen lassen, daß die beiden Brusthälften noch zusammenhängen und mit den Filets und der gesamten Haut als ein Fleischstück erhalten bleiben. Knochen kleinhacken lassen und mitnehmen. 

2

Parmaschinken und Toastbrot durch die mittlere Scheibe vom Fleischwolf drehen. 

3

Kräuter verlesen, waschen und gut trockenschütteln, dann fein hacken und mit den Eiern unter Schinken und Brot mischen, mit Pfeffer würzen. 

4

Putenbrust mit der Hautseite nach unten auf die Arbeitsfläche legen und ganz auseinander- klappen. Etwas Füllung zwischen die beiden kleinen Filets streichen, den Rest in die Mitte geben. Brust zusammenklappen und zunähen. 

5

Außen mit Salz und Pfeffer würzen, mit der Nahtstelle nach unten auf die Saftpfanne vom Backofen legen und mit zerlassener Butter bestreichen. Putenknochen rings um das Fleisch legen. 

6

Zwiebeln pellen und auf die Saftpfanne legen. Pfanne in den Ofen schieben, Putenbrust bei 200°C (Gas 3) braten. 

7

Sobald sich Röststoffe bilden, nach und nach insgesamt 1/2 I Wasser angießen, Fleisch immer wieder mit Bratensatz beschöpfen. 

8

Nach rund 1 Stunde Garzeit Sahne zufügen und noch 20 Minuten mitbräunen. Die fertige Putenbrust aus dem Ofen nehmen und warm stellen. 

9

Röststoffe mit einem Pinsel lösen, Sauce durch ein Sieb gießen, etwas einkochen lassen und abschmecken. 

10

Putenbrust aufschneiden und anrichten, Sauce extra servieren. Dazu passen Stangenspargel und junge Kartoffeln.