Gefüllte Putenröllchen Rezept | EAT SMARTER
5
Drucken
5
Gefüllte PutenröllchenDurchschnittliche Bewertung: 3.61524
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Gefüllte Putenröllchen

mit Sellerie-Apfel-Salat auf Avocado

Rezept: Gefüllte Putenröllchen

Gefüllte Putenröllchen - Aromatische Walnüsse geben zusätzlich knackigen Biss

478
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
30 g Walnusskerne
1 Stück Knollensellerie (ca. 200 g)
Salz
1 großer Apfel (ca. 200 g)
3 EL Joghurt (0,3 % Fett)
Pfeffer
1 EL Worcestersauce
Hier kaufen!Tabasco
8 Scheiben geräucherte Putenbrust (ca. 200 g)
1 kleine Zitrone
1 reife Avocado (ca. 200 g)
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Topf, 1 kleine Pfanne, 1 Schüssel, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Sieb, 1 Zahnstocher

Zubereitungsschritte

Gefüllte Putenröllchen: Zubereitungsschritt 1
1

Walnusskerne grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten.

Gefüllte Putenröllchen: Zubereitungsschritt 2
2

Sellerie schälen, waschen und in feine Streifen schneiden. Für 1 Minute in sprudelnd kochendes Salzwasser geben (blanchieren).

Gefüllte Putenröllchen: Zubereitungsschritt 3
3

In einem Sieb abgießen oder mit einer Schaumkelle herausheben und kalt abschrecken. Apfel waschen, in Scheiben vom Kerngehäuse schneiden und in feine Streifen teilen.

Gefüllte Putenröllchen: Zubereitungsschritt 4
4

Sellerie, Apfel und Walnüsse in einer Schüssel mit dem Joghurt mischen. Mit Salz, Pfeffer, Worcestersauce und Tabasco würzen.

Gefüllte Putenröllchen: Zubereitungsschritt 5
5

Auf jede Scheibe Putenaufschnitt etwas Selleriesalat geben und aufrollen. Mit Zahnstochern feststecken. Die Zitrone auspressen.

Gefüllte Putenröllchen: Zubereitungsschritt 6
6

Avocado halbieren, entsteinen und das Fruchtfleisch aus der Schale lösen. In Scheiben schneiden und auf eine Platte geben. Mit Salz, Pfeffer und 1-2 EL Zitronensaft würzen. Mit Öl beträufeln, Putenröllchen daraufsetzen und servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
ich vergebe nur 3 Sterne. Mir hat das mit der Worcester Sauce und dem Tabasco nicht so geschmeckt. Die Idee ist aber gut und ich werde es noch einmal probieren aber nur mit Joghurt, Salz und Pfeffer und evtl. etwas Orangensaft stattdessen. Ich finde Worcester und Tabasco lassen den Eigengeschmackt vom Sellerie so gar nicht mehr durchkommen.