Gefüllte Rehschulter mit Pfirsich-Pflaumen-Soße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte Rehschulter mit Pfirsich-Pflaumen-SoßeDurchschnittliche Bewertung: 5157

Gefüllte Rehschulter mit Pfirsich-Pflaumen-Soße

Rezept: Gefüllte Rehschulter mit Pfirsich-Pflaumen-Soße
25 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen (4-6 Personen)
1 Rehschulter
4 Zwiebeln
125 g Champignons
125 g Bratwurstbrät
1 altbackenes Brötchen
1 Ei
Jodsalz
Pfeffer, Muskat
100 g gekochter Schinken
8 Wacholderbeeren
2 EL Öl
2 Möhren
1 Becher süße Sahne
1 Weinglas Rotwein
1 grüne Paprikaschote
1 EL Margarine
4 Pfirsiche (Hälfte)
Zitronensaft
Zucker
8 entsteinte Kurpflaumen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Knochen auslösen. 1 Zwiebel und geputzte Champignons hacken, trockendünsten. Nach dem Erkalten mit Brät, eingeweichtem, ausgedrücktem Brötchen, Ei, Salz, Pfeffer und Gewürzen mischen.

2

Rehschulter innen salzen und pfeffern, mit Schinkenscheiben auskleiden und locker mit der Farce füllen. Zunähen. Den Braten mit Salz, Pfeffer und zerdrückten Wacholderbeeren würzen, in der geölten Fettpfanne bei 180° (Gas 2) ca. 1,5 Stunden braten.

3

Nach 50 Min. 2 gewürfelte Zwiebeln und Möhren zugeben. Das Fleisch nach 1 Stunde mit Sahne übergießen. Braten vor dem Aufschneiden 10 Min. ruhen lassen.

4

Bratensatz mit Rotwein loskochen und durchpassieren. Paprika und eine Zwiebel in Streifen schneiden, in Fett 5 Min. dünsten, Pfirsichspalten und Pflaumen zufügen. Mit Zitronensaft und Zucker abschmecken.