gefüllte Rigatoni Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
gefüllte RigatoniDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

gefüllte Rigatoni

Rezept: gefüllte Rigatoni
30 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
160 g Rigatoni (große Nudelrollen)
600 g Quark (Magerstufe)
Petersilie
4 TL geriebener Käse
Salz
Pfeffer
1 TL Öl
2 Knoblauchzehen
400 g Tomaten (Dosenware)
Basilikum
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Rigatoni in reichlich Salzwasser bissfest garen.

Die Petersilie waschen und fein hacken. Den Käse reiben.

Den Quark mit feingehackter Petersilie und Käse vermengen und abschmecken.

2

Die Quarkmischung in die gegarten Nudeln füllen und in eine Auflaufform geben.

3

Knoblauch schälen und mit einem Messer zerdrücken.

Öl in einer Pfanne erhitzen und die zerdrückten Knoblauchzehen darin andünsten.

Die Tomaten pürieren und hinzufügen, mit Basilikum und Salz abschmecken.

4

Die Sauce über die gefüllten Rigatoni geben und bei 200°C (Gasherd Stufe 4-5) 30 Minuten backen. Vor dem Servieren mit feingehackter Petersilie bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

Das Gericht läßt sich auch mit Lasagnenudeln, die aufgerollt werden, oder auch mit Bandnudeln, die abwechselnd mit dem Quark in eine Auflaufform geschichtet werden, zubereiten.