Gefüllte Rindfleischtaschen Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Gefüllte RindfleischtaschenDurchschnittliche Bewertung: 4.21518
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Gefüllte Rindfleischtaschen

mit Paprika

Gefüllte Rindfleischtaschen

Gefüllte Rindfleischtaschen - Huftsteaks mal anders: kräftiges Fleisch mit saftigem Inhalt

281
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 gelbe Paprikaschoten (à 200 g)
2 Frühlingszwiebeln
2 TL grüner Pfeffer (Glas; abgetropft)
2 große Scheiben Huftsteaks (à 300 g)
Salz
Pfeffer
4 TL mittelscharfer Senf
Bei Amazon kaufen1 EL Rapsöl
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Backblech, 1 Küchentuch, 1 kleine Schüssel, 1 Teelöffel, 1 Esslöffel, 1 Zahnstocher, 1 Aluminiumschale, 1 Backpapier

Zubereitungsschritte

Gefüllte Rindfleischtaschen Zubereitung Schritt 1
1

Paprikaschoten halbieren, entkernen und waschen. Auf ein Backblech legen und unter dem heißen Backofengrill etwa 10 Minuten grillen, bis die Haut dunkel wird.

Gefüllte Rindfleischtaschen Zubereitung Schritt 2
2

Herausnehmen, mit einem feuchten Küchentuch bedecken und 10 Minuten ziehen lassen.

Gefüllte Rindfleischtaschen Zubereitung Schritt 3
3

Inzwischen Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Mit dem grünen Pfeffer in eine kleine Schüssel geben.

Gefüllte Rindfleischtaschen Zubereitung Schritt 4
4

Paprikahälften häuten, in Streifen schneiden und unter die Frühlingszwiebelringe mischen.

Gefüllte Rindfleischtaschen Zubereitung Schritt 5
5

Huftsteaks salzen und pfeffern. Auf einer Seite mit dem Senf bestreichen und dann die Scheiben jeweils quer halbieren. Paprika-Zwiebel-Mischung darauf verteilen.

Gefüllte Rindfleischtaschen Zubereitung Schritt 6
6

Fleischstücke zu Taschen zusammenklappen und mit Zahnstochern zustecken. Mit dem Öl bestreichen, in eine Aluschale geben und auf dem heißen Grill von jeder Seite etwa 8-10 Minuten grillen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Gestetet und für sehr lecker befunden! Gerne wieder! Paprika wurden frisch verarbeitet und der Senf wurde nur hauchdünn aufgetragen, beim nächsten mal wird der Senf komplett weg gelassen, da es sonst doch zu stark an Roulade erinnert. Die frischen PFefferkörner sind die perfekte Ergänzung.