Gefüllte Rohrnudeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte RohrnudelnDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Gefüllte Rohrnudeln

Gefüllte Rohrnudeln
570
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
16 getrocknete Pflaumen (ca. 200 g)
300 g Mehl
1 Päckchen Trockenhefe
1 Becher Joghurt
2 EL Zucker
1 Prise Salz
1 Ei
60 g Butter
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Falls die Pflaumen etwas trocken sind, mit warmem Wasser beträufelt ziehen lassen. Mehl mit Hefe verrühren.

Joghurt leicht anwärmen, mit dem Zucker, Salz und Ei verquirlen, unter die Mehlmischung ziehen. Teig so lange kneten, bis er nicht mehr klebt.

Teig zur Rolle formen, diese in 16 gleiche Portionen teilen.

2

In einer hohen Autlaufform (etwa 15 x 20 cm) Butter schmelzen lassen. Mit leicht bemehlten Händen eine Teigportion flach drücken, jeweils eine Pflaume hineinlegen und den Teig darüber schließen.

Teig mit der Pflaume zu einem Kloß formen. Kloß in der Form von allen Seiten in der zerlassenen Butter wälzen, an den Rand setzen. So den ganzen Teig verarbeiten, die Nudeln nebeneinander in die Form setzen.

3

Den Backofen auf 180° vorheizen - die Nudeln inzwischen an einem warmen Ort etwa 15 Min. gehen lassen.

Im Ofen (Mitte, Umluft 160°) in etwa 30 Min. goldgelb backen. Noch heiß stürzen und mit Puderzucker bestreuen.

Mit heißer oder kalter Vanillesauce servieren.