Gefüllte Rouladen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte RouladenDurchschnittliche Bewertung: 4.21517

Gefüllte Rouladen

Gefüllte Rouladen
20 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 dünne Scheiben Rindfleisch (Rouladen)
80 g Knoblauchbutter
4 Scheiben Parmaschinken
4 Stück Sellerie
trockener Weißwein
1 gehäufter EL Tomatenmark
400 g TK- Bohnen
Etwas Salz
Etwas Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

2 kleine Töpfe, 1 Pinsel, 1 Sieb, 4 Zahnstocher

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch waschen, trocken tupfen, auf bei den Seiten salzen und pfeffern. 20g Knoblauchbutter erhitzen und jeweils 1 Rindfleisch-Seite damit einpinseln, darauf Schinken und Sellerie legen, zusammenrollen und mit Holzstäbchen feststecken.

2

Restliche Knoblauchbutter in einem Topf erhitzen, die Rouladen von allen Seiten darin anbräunen, mit Weißwein angießen, mit Tomatenmark würzen und zugedeckt etwa 90 Minuten schmoren lassen.Die TK-Bohnen in einem Sieb kalt abbrausen, abtropfen lassen und in erhitzter Knoblauchbutter schwenken.

3

Die Rouladen herausnehmen, die Sauce getrennt dazu reichen.

Mit Nudeln oder Reis servieren.