Gefüllte Salatgurke Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte SalatgurkeDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Gefüllte Salatgurke

Rezept: Gefüllte Salatgurke
430
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 große Salatgurke von etwa 1kg
200 g Tatar
1 kleine Zwiebel
1 kleine Knoblauchzehe
1 Eigelb
Salz
1 Msp. schwarzer Pfeffer
Hier kaufen!1 Spritzer Tabasco
1 Schnapsglas Wodka (2cl)
8 gefüllte Oliven
etwas Petersilie
400 g tiefgefrorene Garnelen
Saft von 1/2 Zitronen
100 g Roquefort-Käse
125 ml Joghurt
1 Msp. weißer Pfeffer
1 EL Dillspitzen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Gurke waschen, abtrocknen und aus der Mitte 4 gleich dicke Scheiben schneiden. Die beiden Enden längs halbieren und die Kerne mit einem Löffel herauskratzen. Das Tatar in eine Schüssel geben.

2

Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen, beides feinhacken und mit dem Eigelb, dem Salz, dem Pfeffer, der Tabascosauce und dem Wodka zum Tatar geben, und alles gründlich mischen. Die Mischung auf die Gurkenscheiben füllen und das Tatar mit Olivenscheibchen und Petersiliensträußchen garnieren.

3

Nun die Garnelen aus der Verpackung nehmen, mit dem Zitronensaft beträufeln und zugedeckt auftauen lassen.

4

Den Roquefort mit einer Gabel zerdrücken, mit dem Joghurt, dem Pfeffer und dem Dill mischen, in die Gurkenviertel füllen und diese zuletzt mit den Garnelen belegen.