Gefüllte Salatgurke Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte SalatgurkeDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Gefüllte Salatgurke

Gefüllte Salatgurke
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 große Gurke
250 g Bratwurst
20 g Paniermehl
1 EL gehackte Petersilie
Fleischbrühe oder Gemüsebrühe
2 EL Butter oder Rapsöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Gurke wird geschält, nicht halbiert, in gleichmäßige Stücke von 4- 5 cm geschnitten, und diese werden vorsichtig ausgehöhlt, so dass unten noch ein kleiner Boden bleibt. In ein großes, flaches , ausgefettetes Geschirr setzt man die Gurkenstücke nebeneinander und füllt jedes mit einem Teelöffel Bratwurstfleisch, das mit der gehackten Petersilie vermischt und gut gewürzt worden ist. Die Füllung muß oben wie eine kleine Kuppel vorstehen. Diese bestreut man mit Paniermehl, beträufelt sie mit dem Öl und gießt auf den Boden des Geschirrs etwas Fleisch- oder Gemüsebrühe. Nun dünstet man die Gurkenstücke im Ofen, wobei sie gleichzeitig überbacken müssen. Man kann diese Gurken so servieren, doch dienen sie meistens als Garnitur für Fleisch- oder Geflügelgerichte.

Man kann sie natürlich auch im Schmortopf dünsten!

Zusätzlicher Tipp

Vegetarische Variante: Statt Bratwürstchen mit gebratenem Tofu befüllen.

Dazu Basmatireis servieren. Am besten die VK-Variante, die nährstoffreicher ist als die normale, weiße Variante. VK-Basmatireis ist in Reformhäusern, Bioläden und gut bestückten Drogerien erhältlich.