Gefüllte Schweineschnitzel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte SchweineschnitzelDurchschnittliche Bewertung: 3.81517

Gefüllte Schweineschnitzel

mit warmem Spargelsalat

Gefüllte Schweineschnitzel
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Schnitzel:
4 Schweineschnitzel (a 150 g)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Basilikumblatt
1 EL Thymianblätter
1 EL Kerbelblatt
1 EL glatte Petersilienblatt
50 ml Öl
100 g gewürfelter Blauschimmel-Weichkäse
170 g Semmelbrösel
1 EL. Butterschmalz zum Braten
100 g Mehl zum Panieren
3 Eiweiß
Salat:
600 g weißer Spargel
100 ml frisch gepresster Orangensaft
200 ml Fleischbrühe
Salz
6 EL Öl
Hier kaufen!4 EL Weißweinessig
2 EL Tomatenwürfel
1 EL Basilikumstreifen
Zucker
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Schnitzel unter Klarsichtfolie flachklopfen. Mit einem spitzen Messer gegenüber der Fettkante tiefe Taschen einschneiden. Das Fleisch innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen. Für die Füllung die Kräuter mit dem Öl grob pürieren, mit dem Käse und 70 g Semmelbröseln mischen und mit Salz würzen. Die Farce in die Taschen geben, die Schnitzel flachdrücken und die Ränder dabei fest zusammendrücken. Die Schnitzel zugedeckt kühl stellen. Den Spargel schälen, in 3 cm lange Stücke schneiden, kurz waschen und tropfnaß in eine Pfanne geben. Orangensaft und Brühe zugießen und salzen. Den Spargel einmal aufkochen lassen und zugedeckt bei milder Hitze 6-8 Minuten garen.

2

Inzwischen das Butterschmalz in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Die Schnitzel zuerst in Mehl wenden, überschüssiges Mehl abklopfen. Die Schnitzel durch das verquirlte Eiweiß ziehen und von beiden Seiten in die restlichen Semmelbrösel drücken, Die panierten Schnitzel bei milder Hitze von jeder Seite langsam 4-5 Minuten braten. Öl und Essig über den Spargel gießen. Tomaten und Basilikum untermischen, mit 1 Prise Zucker und Pfeffer würzen. Den warmen Spargelsalat zu den gefüllten Schnitzeln servieren. Dazu passen junge Kartoffeln, die mit gebürsteter Schale in Salzwasser gekocht werden.